Seit 2009 fertige ich unter dem Label Atelier Uta Gneiße in traditioneller Handarbeit Filzmode, hauptsächlich aus Wolle und Seide. Jedes Teil aus meiner Kollektion ist ein farbenfrohes Unikat mit seiner eigenen kleinen Geschichte – sei es ausgefallene Bekleidung und reizvolle Accessoires für Frauen oder textile Objekte zur Innendekoration und Fenstergestaltung.

Meine aktuelle Kollektion Frühling-/Sommer 2017 besteht aus edlem Material und wird von leuchtendem Rot und zartem Grün dominiert.

Als Schülerin von Marjolein Dallinga (Bloomfelt), Dagmar Binder (Textillabor/Berlin) und Absolventin der Filzschule Oberrot (Baden-Württemberg) verknüpfe ich traditionelles Handwerk, textile Kunst und nachhaltiges Wirtschaften. Sie finden in meinem Dresdner Atelier feminine Mode von minimalistisch-streng bis zu romantisch-verspielt. In meinem Atelier am Storchennest in einem stillen Dorf im Oderbruch widme ich mich textiler Objektgestaltung und meiner zweiten Leidenschaft – der Landschaftsmalerei. Aufmerksame Besucher können diese Bilder auch in meiner Heimatstadt Dresden entdecken.